Reden, Zeremonien und  Familienfeste
 
Familienfeste geben unserem Leben eine Struktur, sie stärken den Zusammenhalt und
führen Familienmitglieder in regelmäßigen Abständen zusammen. Doch was tun, wenn es
keine religiöse Bindung mehr gibt, oder Partner aus unterschiedlichen Kulturen feiern möchten?
Mit einer freien Rede können Sie diese Zeremonien, in Ihrem ganz eigenen Sinn, schön und festlich
gestalten. So können Sie die Geburt eines neuen Familienmitglieds mit einem Begrüßungsfest
feiern, der Hochzeit, auch ohne Kirche, einen unvergesslichen Rahmen geben und unterstützt und
getröstet durch eine wertschätzende Grabrede sich angemessen und würdevoll von Ihrem
Angehörigen verabschieden.
Grundsätzlich sind Reden zu allen Feiern möglich und werden von mir sorgfältig mit Ihnen
besprochen und individuell abgestimmt.

 

"Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben, aber es hat nur ganz genau so viel Sinn, als wir selber ihm zu geben im Stande sind."             Hermann Hesse